Schweißgerät Vergleich & Kaufratgeber 2017

 ABCD
Armateh Kompakt Elektroden SchweißgerätBerlan BWIG180 WIG_TIG Inverter SchweißgerätGüde Schutzgas Schweißgerät MIG 192_6KEinhell BT-FW 100 Fülldraht Schweißgerät
ModellArmateh Kompakt Elektroden SchweißgerätBerlan BWIG180 WIG/TIG Inverter SchweißgerätGüde Schutzgas Schweißgerät MIG 192/6KEinhell BT-FW 100 Fülldraht Schweißgerät
Netzspannung230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V / 400 V230 V ~ 50 Hz
Schweißstrom20 - 200 A
Stufenlos
20 - 180 A
Stufenlos
25 - 160 A
6 Stufen
45 / 90 A
2 Stufen
Gewicht5,5 kg10,5 kg36 kg13,9 kg
Mobil

Die perfekte Beratung zum Schweißgerät-Kauf

Schweißgerät Test InfoEgal ob erfahrener Schweißer oder kompletter Neueinsteiger – jeder sollte sich vor dem Kauf eines neuen Schweißgeräts genau informieren. Schließlich möchte man ein passendes Gerät zu einem fairen Preis erwerben. Dieses muss natürlich gut funktionieren und soll außerdem lange halten.

Man sollte daher nicht direkt das erstbeste Schweißgerät bestellen. Damit Du trotzdem schnell einen Überblick erhältst, welche Produkte zu empfehlen sind, kannst Du einfach unsere Vergleichstabellen und Produkt-Tipps betrachten. Wir haben lange recherchiert und denken, dass wir dir hier wirklich die besten Schweißgeräte präsentieren können. Um diese Produkt-Übersicht zu erstellen, haben wir nicht nur die Erfahrungen von langjährigen Profi-Schweißern ausgewertet. Ebenfalls beziehen wir die Ergebnisse von Schweißgerät Tests verschiedener Testportale sowie zahlreiche Kundenmeinungen mit ein.

Damit Du überhaupt entscheiden kannst, welches Gerät Du benötigst, stellen wir dir die verschiedenen Arten von Schweißgeräten auch vor. Ebenfalls gibt es viel Wissenswertes zum Thema Schweißen in unserem Ratgeber. Auch wer auf der Suche nach Ausrüstung und Zubehör für Schweißer ist, wird hier fündig.

Selbstverständlich prüfen wir regelmäßig neu durchgeführte Schweißgerät Tests und beziehen die besten Geräte in den Vergleich auf dieser Webseite mit ein. Somit erhältst Du immer ein aktuelles Ergebnis.

Die verschiedenen Schweißgerät Arten

Damit man das richtige Gerät finden kann, muss man zunächst verstehen, wie sich die verschiedenen Arten von Schweißgeräten unterscheiden. Denn die Schweißverfahren und die Verwendungsmöglichkeiten der einzelnen Geräte sind definitiv etwas verschieden. Da gerade Einsteiger schwer auseinander halten können, was die grundlegenden Unterschiede zwischen Schutzgas-, Elektroden-, Fülldraht-, WIG- und Inverter-Schweißgeräten sind, stellen wir dir diese jetzt kurz vor.

Wir sagen dir, welches Gerät wann zu empfehlen ist. Da es für jede Kategorie mindestens einen Schweißgerät Test gibt und für jede Schweißgerät Art viele Erfahrungsberichte und Rezensionen vorliegen, haben wir auch für jede einzelne Kategorie eine Vergleichstabelle erstellt.

Schutzgas Schweißgerät

Zu den beliebtesten und meistgekauften Geräten gehören die Schutzgas Schweißgeräte. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie sehr vielseitig einsetzbar sind und für die meisten Arbeiten und den Großteil aller Metalle gut zu verwenden sind. Sowohl dünnes als auch dickes Blech kann geschweißt werden. Bist Du Einsteiger oder Gelegenheits-Schweißer empfehlen wir dir ein solches Schweißgerät auf jeden Fall. Die Bedienung ist relativ leicht zu erlernen und ein weiterer Vorteil ist, dass kaum Schlacke entsteht, die man entfernen muss.

Ein Schutzgas Schweißgerät besitzt eine Gasflasche und beim Schweißprozess wird das Gas über eine Drüse zugeführt. Es schützt vor den negativen Einflüssen der Luft an der Schweißstelle – daher der Name Schutzgas. Zu den Schutzgas Schweißmaschinen gehören die bekannten MIG/MAG-Geräte. Metall-Inert-Gas und Metall-Aktiv-Gas beschreiben dabei zwei verschiedene Arten von Schutzgas. In manchen Schweißgerät Tests werden diese Arten sogar noch einzeln betrachtet, wir verzichten hier jedoch darauf, da die viele Geräte beide Arten schweißen können.

Bei Verwendung im Freien ist ein solches Gerät jedoch weniger zu empfehlen. Hier wird das Gas bereits durch leichten Wind abgelenkt und das Schweiß-Ergebnis fällt damit schlechter aus. Das Schutzgas Schweißgerät eignet sich eher, wenn Du es in einer geschlossenen Werkstatt oder Garage nutzen willst. Ebenfalls zu beachten ist, dass es bei Schutzgas Schweißgeräten einen höheren Funkenflug gibt, sodass die richtige Kleidung und Schutzausrüstung umso wichtiger ist.

★ Beliebt ★ Vielseitig ★ Anfängerfreundlich ★ Einfache Handhabung ★ Kaum Schlacke ★

Elektroden Schweißgerät

In mehr als einem Schweißgerät Test wurde uns ein Elektroden Schweißgerät als Sieger präsentiert. Das scheint eine Ursache dafür zu sein, warum sich diese Bauart so großer Beliebtheit erfreut und nicht ohne Grund ist der Bestseller bei Amazon* von dieser Art. Elektroden Schweißgeräte sind im Vergleich zu anderen verhältnismäßig günstig zu erhalten und können vielseitig eingesetzt werden. Im Gegensatz zu den bereits vorgestellten Schutzgas-Geräten kannst Du sie auch im Freien bedenkenlos nutzen. Das ist natürlich für viele die vor der Kaufentscheidung stehen einer der ausschlaggebendsten Punkte. Ein Kontra-Punkt ist jedoch, dass nicht ganz so dünnes Blech geschweißt werden kann. Für Arbeiten am Auto sind andere Maschinen daher geeigneter. Will man aber eher stärkeres Material ab rund 2 mm bearbeiten, kann man definitiv zum Elektroden Schweißgeräten greifen.

Beim Schweißen mit dem Elektroden Schweißgerät wird das bearbeitete Material über das sogenannte Massekabel mit dem Schweißinverter verbunden. Bei der namensgebenden Elektrode handelt es sich um einen dünnen Stab aus Metall, welcher an einer Klemme befestigt ist und dann verschweißt werden kann.

Elektroden-Geräte sind meist von deutlich geringerem Gewicht, da eine große Gasflasche, wie man sie beim Schutzgas Schweißgerät vorfindet, hier nicht vorhanden ist. Die Geräte sind dementsprechend verhältnismäßig mobil und flexibler im Einsatz.

★ Beliebt ★ Preiswert ★ Leicht ★ Mobil ★

Fülldraht Schweißgerät

Das Fülldraht Schweißgerät ähnelt dem Schutzgas Schweißgerät etwas. Sein entscheidender Vorteil gegenüber diesem ist, das die Verwendung im Freien möglich ist. Oft ist es auch etwas leichter und damit mobiler und man muss beim Kauf normalerweise nicht ganz so tief in die Tasche greifen.

Jedoch muss klar gesagt werden, dass eine solche Schweißmaschine eigentlich kein Modell für Einsteiger ist. Der sichere Umgang damit benötigt etwas Zeit und Erfahrung.

Anfängern empfehlen wir für die Verwendung im Freien das Elektroden Schweißgerät. Bei der Nutzung in der Garage oder Werkstatt bietet sich dagegen das Schutzgas Schweißgerät ganz besonders an. Du solltest dir auf jeden Fall unseren Einsteiger-Produkt-Tipp* ansehen. Dieser wird Beginnern in verschiedenen Schweißgerät Testberichten empfohlen. Zum Fülldraht-Gerät würden wir erst greifen, wenn sehr dünne Bleche im Freien geschweißt werden müssen, weil dies mit den zuerst genannten Geräten nicht möglich ist.

★ Verwendung im Freien ★ Für Fortgeschrittene ★ Vielseitig ★ Mobil ★

WIG Schweißgerät

WIG-Schweißen steht für Wolfram-Inertgas-Schweißen und ist ein sehr anspruchsvolles Verfahren, welches für praktisch alle Metalle anwendbar ist. Es ist daher eher etwas für Profis mit etwas mehr Erfahrung, denn das Erlernen bedarf Zeit und Übung.

Mit einem WIG Schweißgerät ist ein mehr als durchschnittliches Ergebnis möglich. Durch den Schweißer selbst kann sehr genau bestimmt werden, wie die Schweißnaht am Ende aussieht. Somit können anspruchsvolle Ziele und qualitative Ergebnisse erreicht werden.

Weitere Pluspunkte eines solchen Geräts sind, dass weniger schädliche Dämpfe und Schweißspritzer entstehen. Somit kann man näher an die Schweißstelle heran gehen, was von Vorteil sein kann, wenn es sich um eine schwer zugängliche Stelle handelt.

Wie beim Schutzgas Schweißgerät ist leider auch das WIG-Schweißen sehr windanfällig und damit die Arbeit im Freien eher problematisch. Ebenfalls sollte erwähnt werden, das Rost und Schmutz an der Schweißstelle das Ergebnis negativ beeinflussen, sodass diese Wohl oder Übel entfernt werden müssen. Ein letzter kleiner Nachteil ist, das WIG-Geräte im Durchschnitt etwas teurer sind als andere Arten. Jedoch haben wir auf manchen Schweißgerät Test Seiten auch einige Produkte gefunden, welche preislich vollkommen in Ordnung sind und mit anderen mithalten können.

Für erfahrenere Schweißer, die auf Qualität besonderen Wert legen, können wir ein WIG Schweißgerät auf jeden Fall sehr empfehlen.

★ Vielseitig ★ Qualitativ beste Ergebnisse ★ Weniger schädlich ★ Keine Schlacke ★

Inverter Schweißgerät

Ein Inverter Schweißgerät ist keine weitere Geräte-Art im Sinne der bisher genannten Arten. Es handelt sich beim Schweißinverter nämlich nicht um ein weiteres Schweißverfahren, sondern um die Bauart und Funktionsweise bestimmter Geräte.

Du solltest deshalb also nicht verwundert sein, wenn Du in einem Shop oder bei einem Schweißgerät Test Produkte siehst, welche zum Beispiel als Inverter- und als Elektroden- oder WIG-Schweißgerät gekennzeichnet sind oder wenn von einem Elektroden Schweißinverter die Rede ist.

Beim Inverter handelt es sich um eine elektronische Schweißstromquelle. Sie funktioniert etwa wie ein Schaltnetzteil, bei dem die Netzspannung zunächst gleichgerichtet und dann in eine geringere Spannung umgewandelt wird. Im Gegensatz zum Transformator als Schweißstromquelle kann der Inverter sowohl Gleich- als auch Wechselstrom umwandeln.

Wenn man die Schweißmaschine häufig transportieren will, bieten sich Inverter sehr an. Sie sind eher klein und leicht und damit für den mobilen Einsatz bestens geeignet. Sie kühlen außerdem schnell ab, was wiederum eine höhere Einschaltdauer ermöglicht und weniger Pausen bei der Arbeit erforderlich macht.

★ Hohe Einschaltdauer ★ Leicht ★ Mobil ★

Kaufratgeber für Schweißgeräte

Schweißgerät Test Fragen

Nach dieser kurzen Vorstellung der gängigsten Geräte-Arten die man bei Schweißgerät Tests findet ist hoffentlich klar, welche Art für den eigenen Verwendungszweck in Betracht gezogen werden kann. Vor dem endgültigen Kauf stellen sich aber noch einige andere Fragen.

Wo soll ich kaufen?

Für den Kauf bieten sich zum einen das Internet und zum anderen der Handel vor Ort an. Unsere bevorzugte Methode und Empfehlung ist eindeutig der Online-Kauf. Das hat ganz einfach folgende Gründe:

★ Das Angebot ist extrem vielseitig. In keinem Baumarkt oder Handel findet man eine so große Auswahl an Produkten wie im Netz.

★ Im Internet ist ein Preisvergleich zwischen verschiedenen Anbietern möglich. Der Online-Verkauf ist außerdem auch für die Anbieter mit weniger Kosten verbunden. Das wirkt sich wiederum auf den vom Käufer zu zahlenden Preis positiv aus.

★ Online kann man zahlreiche Bewertungen und Kundenmeinungen sehen, welche die Kaufentscheidung natürlich sehr erleichtern. Man kann hier die Bestseller prüfen und sehen, von welchen Produkten andere Käufer eher abraten.

Als Online-Shop können wir Amazon.de wärmstens empfehlen. Die Produkte, die in verschiedenen Schweißgerät Tests als Sieger gekührt wurden, konnten wir zum Glück dort im Angebot finden und sie haben alle zahlreiche positive Kundenrezensionen erhalten. Wir haben in der Vergangenheit auch keine schlechten Erfahrungen mit dem Shop an sich gemacht. Das Bestellen geht schnell und einfach, die Lieferzeiten sind top und ebenfalls gibt es eine Rückgabegarantie, sodass hier ein zuverlässiger und sicherer Kauf definitiv möglich ist. Das Angebot ist außerdem extrem umfangreich sowie vielseitig. Die besten Produkte, die wir in den Schweißgerät Tests bestehender Testportale finden konnten, kannst Du hier direkt prüfen:

 ABCD
Armateh Kompakt Elektroden SchweißgerätBerlan BWIG180 WIG_TIG Inverter SchweißgerätGüde Schutzgas Schweißgerät MIG 192_6KEinhell BT-FW 100 Fülldraht Schweißgerät
ModellArmateh Kompakt Elektroden SchweißgerätBerlan BWIG180 WIG/TIG Inverter SchweißgerätGüde Schutzgas Schweißgerät MIG 192/6KEinhell BT-FW 100 Fülldraht Schweißgerät
Netzspannung230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V / 400 V230 V ~ 50 Hz
Schweißstrom20 - 200 A
Stufenlos
20 - 180 A
Stufenlos
25 - 160 A
6 Stufen
45 / 90 A
2 Stufen
Gewicht5,5 kg10,5 kg36 kg13,9 kg
Mobil

Was ist ein fairer Preis?

Leider kann man nicht immer von einem hohen Preis auf besonders gute Qualität eines Produktes schließen. Doch das bedeutet natürlich auch, dass es vergleichsweise gute Geräte bereits für nicht allzu hohen Preis zu kaufen gibt!

Geld sparen beim Schweißgerät kaufenIn jedem Schweißgerät Test kann man eine andere Einteilung der Preise vorfinden. Wir finden, ein dreistelliger Betrag sollte für eine gute Schweißmaschine die Regel sein. Viele der angebotenen Produkte liegen in der Preisspanne von 100 € – 250 €, was unserer Meinung nach auch für Anfänger ein angemessenes Preisniveau ist.

Es gibt natürlich auch teurere Produkte zu kaufen, welche Preise bis in den vierstelligen Bereich haben. Diese sind aber eher Profigeräte und daher für Einsteiger und Hobby-Schweißer nicht unbedingt zu empfehlen. Anfänger können sich zum Beispiel einmal unseren Preis-Tipp* anzusehen. Dieser überzeugte uns trotz seines geringen Preises von Qualität.

Bei der Analyse des aktuellen Angebots sowie von Schweißgerät Tests haben wir festgestellt, dass die Preise für WIG und Schutzgas Schweißgeräte im Durchschnitt etwas höher sind als beispielsweise für Fülldraht-Geräte. Noch preisgünstiger sind meist die Elektroden Schweißgeräte.

Nicht vergessen – Sicherheit geht vor!

Bevor Du dein neues Schweißgerät testest, musst Du unbedingt für ausreichend Schutz des eigenen Körpers sorgen. Dazu gibt es verschiedene Kleidungs- und Ausrüstungsstücke. Am wichtigsten ist ein Schweißhelm, eine Schutzbrille beziehungsweise eine Schweißmaske. Denn das Augenlicht muss natürlich am meisten geschützt werden.

Die Kleidung sollte feuerfest sein, da es beim Schweißen zum Funkenflug kommen kann. Am besten ist man bedient wenn man sich direkt nach Schweißer-Kleidung umsieht. Für den Gelegenheits-Schweißer und Heimwerker muss es auch nicht unbedingt die teuerste Komplett-Ausrüstung sein. Es gibt beispielsweise Schweißerschürzen und auch weitere Kleidungsstücke für Schweißer wie Handschuhe, Stiefel oder Hosen schon relativ günstig. Wenn Du professionell schweißen willst, solltest Du aber auch über eine komplette Profi-Schweißausrüstung nachdenken.

So hilft dir ein Schweißgerät Test & Vergleich weiter

So hilft der Test!Als Ergebnis von einem Schweißgerät Test bekommt man in der Regel zahlreiche einzelne lange und ausführliche Testberichte. Wir haben diese ausgewertet, Kundenmeinungen zu den Produkten untersucht und außerdem Erfahrungen mit einbezogen, um für dich eine kompakte Übersicht in Form der Vergleichstabelle, die Du oben sehen kannst, zu erstellen.

In einem Vergleich wie unserem erhältst Du einen Überblick über aktuelle Produkte und kannst die wichtigsten Merkmale vergleichen. So findest Du bestimmt schnell eine für deine Zwecke geeignete Schweißmaschine. Auch für die einzelnen Geräte-Arten präsentieren wir dir Top Produkte im Vergleich. Des Weiteren findest Du auf dieser Seite qualitative Ausrüstungs- und Zubehörartikel.

Damit nicht blind gekauft werden muss, stellen wir die einzelnen Arten von Schweißgeräten vor und sagen dir, welche wofür geeignet sind. Wir bieten außerdem weiteres nützliches Wissen und hilfreiche Tipps zum Schweißen. In unserem Ratgeber beispielsweise finden alle, die sich näher mit dem Thema beschäftigen wollen, wertvolle Informationen.